Zum Hauptinhalt wechseln

​Willkommen auf der Homepage des KoFi NRW!

An dieser Stelle veröffentlichen wir aktuelle Informationen für die Hochschulen. Unter der Überschrift (in fetter Schrift) finden sie erläuternde Informationen zum Thema und ggf. einen Link zu weiterführenden Unterlagen auf die internen Webseiten des KoFi NRW. Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Unterlagen ein Passwort benötigen!

Bei älteren Informationen ist zunächst nur die Überschrift sichtbar. Wenn Sie jedoch auf die Überschrift klicken, öffnet sich die erläuternde Information.

Tipp des Monats
01.09.2017

​Unsere Wissensdatenbank wird ständig erweitert. Aktuelles aber auch Historisches ist dort zu finden. Schauen Sie mal unter dem Fachthema „Hochschulvereinbarungen, allgemeine und individuelle“. Dort finden Sie eine ausführliche chronologische Darstellung der allgemeinen und individuellen Vereinbarungen sowie der Finanzfonds und deren Zusammenspiel untereinander“.

Besprechung im MKW zur Auswertung der kaufmännischen Jahresabschlüsse
08.08.2017

Am 08.08.2017 fand im MKW auf dessen Einladung ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertreter der Fachhochschulen und der Universitäten zur Auswertung der kaufmännischen Jahresabschlüsse bzw. zur Ermittlung des „Bereinigten Finanzvermögens“ statt. Weitere Informationen zu diesem Gespräch finden Sie hier.

Team des KoFi komplett
01.07.2017

Ab dem 01.07 verstärkt Frau Katharina Czernie das Team des KoFi.
Frau Czernie wird als Assistenz von Montag bis Freitag jeweils Vormittags im KoFi erreichbar sein.

Buchungs- und Kontierungsrichtlinie – Herstellung des Benehmens am 12.07.2017
08.06.2017

Am 12. Juli 2017 wird eine gemeinsame Veranstaltung mit Vertretern des MIWF und der Hochschulen zur Herstellung des Benehmens i. S. Buchungs- und Kontierungsrichtlinie für die Hochschulen des Landes NRW im Ministerium stattfinden. Im Anschluss erfolgt die Abstimmung der Richtlinie innerhalb der Landesregierung. Geplant ist, dass die Richtlinie zum 01.01.2018 in Kraft tritt.

AG Risikomanagement gestartet
17.05.2017

Als erste Arbeitsgruppe des KoFi hat die AG Risikomanagement heute ihre Arbeit aufgenommen. Anhand von Leitfragen erarbeitet die Gruppe einen Leitfaden sowie Handlungsempfehlungen für die beteiligten Hochschulen.

Interner Bereich wieder freigegeben
25.04.2017

​Der interne Bereich wurde überarbeitet und ist ab sofort wieder freigegeben.

Wartungsarbeiten im internen Bereich
18.04.2017

​Aufgrund technischer Wartungsarbeiten stehen Ihnen die internen Seiten unserer Homepage momentan nicht zur Verfügung.

Sobald der interne Bereich wieder geöffnet ist, wird dies hier bekannt gegeben.

Stellungnahme der Hochschulen zur Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand
21.02.2017

​Am 22.03.2017 erfolgt eine Anhörung beim BMF i.S. Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand. Die Hochschulen wurden vom MIWF um Konkretisierung und Priorisierung der von den Hochschulen vorgebrachten Änderungs- und Ergänzungswünsche zum Anwendungserlass bis zum 21.02.2017 gebeten.

Fachhochschulen und Universitäten haben eine gemeinsame Stellungnahme bei der Spezialkanzlei für Steuerrecht Carlé · Korn · Stahl · Strahl in Auftrag gegeben und diese fristgerecht dem MIWF übergeben.

Die Stellungnahme finden Sie hier. (Zum Aufruf der Stellungnahme ist ein Zugang zum internen Bereich erforderlich.)

Übergabe der gemeinsamen Haushaltsanmeldung 2018 der NRW-Fachhochschulen an das MIWF
15.02.2017

​Die Haushaltsanmeldung 2018 der NRW-Fachhochschulen wurde dem MIWF am 15.02.2017 von Frau Salvagno (Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen und Kanzler der Fachhochulen in NRW) übergeben.

Die Haushaltsanmeldung finden Sie hier.

(Zum Aufruf der Haushaltsanmeldung ist ein Zugang zum internen Bereich erforderlich.)

Aktivitätenplan verabschiedet
02.02.2017

​In ihrer Sitzung am 02.02.2017 hat die Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen und Kanzler der Fachhochschulen in NRW den Aktivitätenplan des KoFi für das Jahr 2017 verabschiedet. Den Aktivitätenplan finden Sie hier. (Zum Aufruf des Aktivitätenplans ist ein Zugang zum internen Bereich erforderlich.)

Überarbeitete Bewertungsrichtlinie tritt zum 01.01.2018 in Kraft
27.01.2017

In Zusammenarbeit zwischen Vertretern der Hochschulen und des MIWF wurde die Aktualisierung der Bewertungsrichtlinie für die Hochschulrechnungslegung des Landes NRW vorgenommen. Die Rahmenvorgabe tritt mit Wirkung zum 31.01.2017 fakultativ in Kraft, da einige Hochschulen bereits begonnen haben, ihr Rechnungswesen an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Aufgrund der benötigten Vorlaufzeiten für Anpassungsarbeiten an den Hochschulen tritt die Rahmenvorgabe zum 01.01.2018 in Kraft.

Konstituierende Sitzung der Lenkungsgruppe
26.01.2017

​Am 26.01.2017 findet die konstituierende Sitzung der Lenkungsgruppe des KoFi statt.

Zuwachs im KoFi
01.01.2017

Ab dem 01.01.2017 verstärkt Herr Michael Girschol das Team des KoFi. Das KoFi ist nun fünf Tage die Woche erreichbar!

Frohes Fest!
23.12.2016

​Das Team des KoFi wünscht allen Besuchern der Webseiten ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017.

Das KoFi geht online!
11.11.2016

​Die Webseiten des KoFi sind ab sofort erreichbar. In einem ersten Schritt wurde der „externe“ Bereich, der für die Öffentlichkeit zugängig ist, freigeschaltet. Im zweiten Schritt wird zum Jahresanfang 2017 der „interne“ Bereich, der nur den Partnerhochschulen (Trägerhochschulen) zur Verfügung steht, folgen.

Der Bereich "Aktuelles" wird künftig in Schlagworten auf aktuelle Themen, Fristen u.a. hinweisen. Anregungen für Inhalte nimmt das Team des KoFi gerne entgegen und wird diese (nach Prüfung) veröffentlichen. E-Mail-Adresse: kofi@hs-duesseldorf.de​​

Veranlagung von Hochschulen zu IHK-Beiträgen
04.11.2016

Auf IHK-Ebene (in NRW) fand zwischenzeitlich eine Einschätzung zur Mitgliedschaft und Beitragspflicht von Körperschaften des öffentlichen Rechts, welche Betriebe gewerblicher Art unterhalten, statt. Hiernach ist eine Körperschaft mit einem oder mehreren Betrieben gewerblicher Art Mitglied der IHK.

Weiter Informationen hierzu stellt das KoFi den Partnerhochschulen auf Nachfrage zur Verfügung.

§ 2b UStG – Abgabe der Optionserklärung bis zum 31.12.2016
13.10.2016

Die Neuregelung des § 2b UStG gilt erstmals für Leistungen, die ab dem 01.01.2017 ausgeführt werden. Nur bei rechtzeitiger Abgabe der Optionserklärung nach § 2 Abs. 22 UStG können die Hochschulen die Regelungen des § 2 Abs. 3 UStG in der bis zum 31.12.2015 geltenden Fassung weiter nutzen.

Ausschlussfrist für die Abgabe der Optionserklärung: 31.12.2016

Quelle:  Schreiben des MIWF NRW vom 13.10.2016

Leitungsstelle des KoFi besetzt
01.10.2016

Das KoFi hat eine Leitung gefunden! Frau Heidi te Heesen übernimmt ab dem 01.10.2016 den Aufbau und die Leitung des KoFi.

MIWF stellt weitere Förderung des KoFi in Aussicht
01.09.2016

Das MIWF NRW stellt eine weitere Förderung des KoFi für die Jahre 2018 und 2019 bei Antragsstellung durch die Sitzhochschule in Aussicht.

KoFi gibt Stellungnahme zur Bewertungsrichtlinie des MIWF ab
13.07.2016

Am 01.07.2016 haben MIWF, Universitäten und Fachhochschulen gemeinsam die Bewertungsrichtlinie für die Hochschulrechnungslegung des Landes Nordrhein-Westfalen beraten. Die Stellungnahme des KoFi zielt vor allem darauf ab, den Einführungstermin auf den 01.01.2018 zu verschieben.

Vorstellungsgespräche zur Besetzung der Leitung und der Sachbearbeitung
12.07.2016

Vertretungen der Lenkungsgruppe haben an Vorstellungsgesprächen zur Besetzung der Stelle der Leitung und der Sachbearbeitung teilgenommen.

Kanzler-Arbeitsgemeinschaft benennt Mitglieder der Lenkungsgruppe
12.07.2016

Nachdem bereits Volker Stempel (Fachhochschule Aachen), Karl-Heinz Sandknop (Hochschule Hamm-Lippstadt), Rüdiger Küchler (Technische Hochschule Köln) und Loretta Salvagno (Hochschule Düsseldorf) seitens der Kanzler-Arbeitsgemeinschaft (KAG) für die Lenkungsgruppe benannt wurden, hat die KAG auf Vorschlag der Finanzdezernentenrunde als weitere Mitglieder Reinhard Neundorf (Fachhochschule  Südwestfalen), Matthias Esser (Hochschule Düsseldorf), Ingo Schlonzak (Fachhochschule Münster) und Sven Augustin (Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe) für die Lenkungsgruppe des KoFi benannt. Die Konstituierende Sitzung soll nach Besetzung der Leitungsstelle einberufen werden.

Beratung der Bewertungsrichtlinie für die Hochschulrechnungslegung im MIWF
01.07.2016

Das MIWF hat den Hochschulen die überarbeitete Bewertungsrichtlinie für die Hochschulrechnungslegung des Landes Nordrhein-Westfalen vorgelegt. Das KoFi nahm für die Fachhochschulen an dem Termin teil und wird eine Stellungnahme für die Kanzler-Arbeitsgemeinschaft verfassen.

Räume für das KoFi angemietet
01.07.2016

Das KoFi braucht eine räumliche Heimat. Dazu wurden im Forum Derendorf, das unmittelbar neben dem Campus der Hochschule Düsseldorf liegt, ab 01.07.2016 Büro-und Besprechungsräume angemietet.

Stellenausschreibungen für Leitung und Sachbearbeitung veröffentlicht
13.05.2016

Die Stellenausschreibungen zur Besetzung der Leitung und einer Sachbearbeitung wurden veröffentlicht.

Kooperationsvertrag unterzeichnet
13.05.2016

Die Fachhochschulen in NRW unterzeichnen den Kooperationsvertrag zur Gründung eines Kompetenzzentrums Finanzwesen in NRW (KoFi).

MIWF fördert KoFi
12.05.2016

Das MIWF NRW fördert das KoFi zunächst im Jahr 2016 mit 80.000 €.

KoFi wird an der Hochschule Düsseldorf eingerichtet
14.12.2015

Das KoFi wird als eigenständige Organisationseinheit an der Hochschule Düsseldorf eingerichtet. Hintergrund ist, dass die Vizepräsidentin der Hochschule Düsseldorf Kanzler-Sprecherin ist.

Gründung eines Kompetenzzentrum Finanzwesen beschlossen
02.07.2015

Die Kanzler-Arbeitsgemeinschaft der Fachhochschulen beschließt die Gründung eines Kompetenzzentrums Finanzwesen in NRW (KoFi) als Nachfolgeeinrichtung des Hochschulkompetenzzentrums Rechnungswesen NRW an der Universität Duisburg-Essen.